Historie

Gründungsgeschichte

Die Gründungsversammlung durch 19 Skifans fand am 9. Januar 1966 statt, damals waren wir als Skiabteilung noch unter den Fittichen des Schwäbischen Albvereins. Eine freundschaftliche Trennung in die Selbständigkeit erfolgte am 20.11.1987, die SKIZUNFT St. JOHANN war geboren. Der Traum von einer eigenen Skihütte stand im Vordergrund, nachdem Skihang und Pistenwalze (Marke Eigenbau) inzwischen schon vorhanden waren. Für unsere in Gemeinschaftsleistung gebaute Pistenwalze zeichnete uns das Land Baden-Württemberg bereits im März 1986 aus. Mit vereinten Kräften wurde der Bau der Kohlwald-Hütte 1988 in Angriff genommen. Eine weitere Herausforderung war die Gründung unserer Skischule, die mit der Verabschiedung durch die Generalversammlung im März 2001 bestätigt wurde und ihren Betrieb aufnehmen konnte. Weitere Übungsleiter werden regelmäßig ausgebildet und gefördert.

Chronik der Skizunft St. Johann

40 Jahre Skizunft St. Johann